Startseite
  Archiv
  Kontakt
 



  Links
   Ilka in Thailand



http://myblog.de/kaffeeklatsch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Danke

für soviel Zuspruch. Werde es auf jeden Fall versuchen. Fahrer brauche ich nicht - danke. Die Laufgruppe hat einen Bus organisiert und ein Hotel gebucht.... In Frankfurt fährt Christian mit und vielleicht mein Nachbar den ich jetzt durch die vielen Läufe so oft getroffen habe und der mir Mut macht weil er auch nicht so schnell läuft.

Gestern abend sagt mein schlauer Sohn :" Mama eingentlich hats du ja heute ein Íron Man Training gemacht. Erst laufen , dann Fahradfahren mit uns und dann schwimmen in der badewanne...." Wir haben gestern wirklich einen tollen Herbsttag gehabt und es wäre so schade gewesen zuhause zu bleiben, dshalb haben wir eine Tour über den Polcher Radweg gemacht. Tom kam bis Polch, da hat mein fauler mann ihn mit dem Auto abgeholt, Niklas und ich haben uns auf dem heimweg verfahren und sind in mertloch gelandet. dann sind wir die ganze Strecke bis nach mayen noch gefahren. Nicki war platt und ich bin zu dem Schluß gekommen dass nur laufen ein bißchen einseitig ist, das werd ich nach Frankfurt ändern un d wieder Yoga und Fahrrad in meinen wöchentlichen trainingsplan aufnehmen....

Einen wunderschönen Guten Morgen nach Deutschland und einen wunderschönen Tag runter nach thailand - jetzt wo ich weiß wo du bist.... stimmt 28.000 ist echt viel. Hast du gestern im fernsehen den Berlin Marathon gesehen? 2:05 das ist der helle Wahnsinn....

Tschau - eine superfitte Eiflerin....
1.10.07 06:11


Werbung


Berlin Marathon...

ja, den habe ich gesehen... und Fussball-WM der Frauen talim talam... Sehr schoen.. Heute beginnt eine neue Woche... So ganz angekommen bin ich noch nicht und eigentlich sollte ich doch den anderen blog fuellen, nicht wahr? Aber ich weiss gar nicht, wie ich es schreiben soll. ICH WURDE GEFUNDEN!!! Uber Xing... mehr dazu in einer private e-mail... die ich jetzt gleich aufsetze... Ihr werdet ebenso sprachlos sein wie ich es derzeit bin... Ich sag nur eins, ab morgen geht die phuan in ihr eigenes Buero ich Chiang Mai...
1.10.07 14:16


Wollte nur kurz

mitteilen, daß es Laika wieder besser geht. Nach 3 Doc-Besuchen und 3 Spritzen ist das Fieber heute unter 39 ° geblieben. Also können wir langsam wieder anfangen mit dem Rad zu fahren. Das freut mich mehr als den Hund.
1.10.07 19:39


Gute Nachrichten

freut mich dass es Laika wieder besser geht. Fahrrad fahren ist echt was feines - ich bin so froh dass Tom es jetzt kann und sehr eifrig darin ist.

Super das man dich gefunden hat. Hört sich alles gut an. Ich finde sowieso das man ein Land besser kennenlernt wenn man dort lebt und auch arbeitet. Urlaub zu machen ist immer easy - aber sich gegen den inneren Schweinehund aufzulehnen und jeden Tag zur Arbeit gehen, obwohl die Sonne scheint und tausend andere Dinge schöner wären ... wird bestimmt ne Supererfahrung ... freut mich echt.

Hier ist Schmuddelwetter , trotzdem sind wir gut drauf :-)) ... der Pool kommt nächste Woche und gerade ist der Schreiner dabei den Holzboden auf der Terasse anzubringen. Dieses jahr werden wir vielleicht Sylvester mit Paki, Christoph und Joshua wintergrillen und während das feeuerwerk losgeht sitzen wir im Pool.... wie schön.

liebe Grüße aus der Eifel... wir heben nicht ab wir träumen nur davon
2.10.07 09:24


Der letzte Lauf

mein ganzer Text ist plötzlich verschwunden. Ich hab euch gerade erzählen wollen das einige in Polch abgekackt sind... ich war nicht der einzigste Versager. Teilweise dürfen die Mitläufer noch gar nicht wieder laufen, mein Partner vom letzten Lauf in Wallmerod war so neben der Spur das er eine Runde zu früh ins Ziel eingelaufen ist... unsere Trainerin ist mit Schweißausbrüchen ausgeschieden und heute zum ersten Mal wieder gelaufen. Da war es doch klever früher aufzuhören.

Außerdem wurden meine Befürchtung zerstreut dass 28.000 Läufer mich überholen es sind nur 10.000 Halbmarathonis ... na dann .... wer zuschauen will der WDR überträgt live ...

ach bin ich aufgeregt... drückt mir die Däumenchen
3.10.07 12:07


Und Mädels

wie habt Ihr den Feiertag überstanden. Hoffe doch alle, sehr gut. Ich war mit Kreuzschmerzen in Worms und habe dort geputzt. Für 2 mittlere Fenster und 2 so groß wie Balkontüren nur für die Fensterrahmen und die Rahmen ohne die Scheiben innen 1 1/2 Std. gebraucht. Wenn man ziemlich schräg steht, im wahrsten Sinne des Wortes, läßt sich noch schlechter putzen. Aber das muß ja auch mal sein. Der einzige Vorteil den ich hatte, da schien den ganzen Nachmittag die Sonne. Man soll es nicht glauben, ohne Nebel.
An die Eifel und Rheinhessen: habe Euch eMail´s geschrieben. Sind die angekommen??????????
Werde heute nachmittag zum Arzt wg. Kreuz. Mal sehen was der meint. Ein wunderschönes Wochenende
5.10.07 10:23


6 Tage ohne Internet

T-Online hatte unsere Anschluss vergangenen Sonntag gesperrt und es hat einige Anstrengungen und Nerven gekostet, die Sperre aufgehoben zu bekommen... Ich sage nur TELEKOM - brrrrrrrrr!
Ja, unserer Freundin scheint's bis auf das Heimweh nach der HH-phuan sehr gut zu gehen! Ein Dauergrinsen ist eben kein Ersatz für ein Dauerjuchzen, gell?
Aber wer ist Olaf Krieger? Klär mich doch mal auf, liebe Freundin!
Ansonsten sind wir in 4 Stunden wieder on tour. Es geht zum ersten Mal in die Rhön. Wasserkuppe und Fulda stehen auf dem Programm. 3 Tage und 2 Nächte mit den Schwiegereltern. Zum ersten Mal in den 13 Jahren... Ob das gut gehen wird? War so eine Schnapsidee von mir, anlässlich des 70. Geburtstages meines Schwiegervaters. In den letzten Tagen kamen sie uns ganz komisch. Zeigten mehr als Desinteresse. Nachdem ich die Fahrt fast geplatzt wäre, weil ich nicht gerne "Perlen vor die Säue werfe", bin ich heute Morgen doch guter Dinge. Es kann nur besser bzw. gut werden.
Um 11:00 Uhr starten dann mal.
Ein schönes WE wünscht euch Rheinhessen, die mal kurz in die Rhön abtaucht!
6.10.07 07:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung